Die Gründung des Deaf Werder-Fanclubs fand am 08- Mai 2009 nach einer  Idee von Bernd Meyer statt. Der Club hat mittlerweile ein berühmtes Ehrenmitglied: Willi Lemke, aber auch die Beauftragte von Werder Bremen für Behinderte, Alexandra Lüddecke ist bei uns als Ehrenmitglied aufgenommen. Waren es bei der Gründung 13 Mitglieder, kann der Verein heute 35 Mitglieder angeben, die sich regelmäßig treffen, auch zu Grill - und Weihnachtsfeiern. Darüber hinaus werden jährlich 2 Mitglieder zur Fanclub- Weihnachtsfeier  in den Logen des Weser Stadions eingeladen, zusammen mit Profispielern. So erleben auch Gehörlose hautnah das Treffen, unterstützt von Gebärdensprach-Dolmetscherinnen. Der DWFC ist Mitglied im Dachverband Deutscher Deaf Fanclub e.V. sowie auch im Landesverband der Gehörlosen Bremen. Daniel Ehlers ist seit 2015 unser neuer Vorsitzender.